Warenkorb (0)
Zurück zum Journal

Ausstellung 'Matt ist das neue Glänzen' in der DOMAR Galerie

Galerie DOMAR Innenausstattung

Braniborska 14, Wrocław

white matt objects by zieta studio

Zieta über Weiß


Wir sind Designer, Beobachter und Schöpfer dank unserer Fotorezeptoren. In unseren Augen haben wir einen fortgeschrittenen Mechanismus, der es uns ermöglicht, Farben zu sehen. Farben, die nichts anderes sind als unsere subjektive Interpretation von Energie übertragenden Wellen










fidu alphabet zieta studio white matt

Foto: Weronika Trojanowska

Rondo Spiegel Foto: Jakub Kania

Weiß: Die Summe und das Fehlen von Farbe


Im sichtbaren Spektrum hat jede Farbe eine andere Wellenlänge. Rot hat die längste, Violett die kürzeste. Weiß ist die einzige Farbe, die alle ihre Wellenlängen umfasst. Wenn Licht auf ein Objekt trifft, werden einige Wellen absorbiert, andere reflektiert. Wenn alle reflektiert werden, erscheint das Objekt weiß für unser Auge. Daher nennen wir Weiß die Summe aller Farben und gleichzeitig ihr Mangel.










Tafla O Foto: Kacper Miodek

G-Side Table Foto: Kacper Miodek

Die Farben des Metalls


In den Entwürfen von Zieta Studio ist Metall der Kanal zur Übertragung von Emotionen. Wir nutzen seine natürlichen Eigenschaften. Durch Polieren verwandeln wir seine Oberfläche in einen Spiegeleffekt. Abhängig von der Legierung arbeiten wir mit dem weichen, warmen Glanz von Kupfer oder dem kühlen, manchmal eisigen Glanz von Stahl.










Fidu Alphabet Foto: Weronika Trojanowska

Die Kraft des Fehlens von Farbe


Weiß ist die Leinwand. Der Hintergrund für jede Farbe und Form. Weiß steht für Einfachheit, Reinheit und Minimalismus. Weiß strahlt ruhiges Selbstbewusstsein aus. Es schreit nicht, aber es ist kraftvoll. Es ist die Summe aller Farben. Es schafft Raum und Tiefe. Es ist harmonisch.









Suchtfaktor Weiß


Wir sind fasziniert von Reflexionen. Deshalb müssen wir auch von Farben fasziniert sein. Daher experimentieren wir mit der Färbung von Metalloberflächen. Weiß ist süchtig geworden. Es verwandelt verspiegelte Oberflächen in weiße matte Skulpturen - ohne die funktionale Funktion eines Spiegels, aber dennoch attraktiv als Inneneinrichtungsobjekt.









Tafla C Foto: Jakub Kania

Constellations Tafla O Foto: Kacper Miodek

Stahl. Weiß. Matt.









Der Hintergrund der Kunst


Im Design ist Weiß eine zeitlose Kraft, die Räume definiert. Seine Magie liegt in seiner Anpassungsfähigkeit. Weiß fügt sich ein und ordnet. Es verleiht Sanftheit. Weiß ermöglicht es anderen Elementen zu strahlen, indem es die Essenz des Ganzen bleibt.

Im Zieta Studio entdecken wir immer noch die Kraft von Weiß und studieren den neuen matten Glanz.








Triglav Foto: Kacper Miodek

Unbedingt zu sehen

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache und Währung aus, um den Bestellvorgang für Sie zu vereinfachen
Es kann später im Menü oben geändert werden
Bestätigen